Sachbearbeiter (m/w/d) für die Vergabestelle der Landesgeschäftsstelle Dresden

  • Dresden
  • Vollzeit

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1.000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, unbefristet und in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Bedarfsabteilung/-stelle in vergaberechtlichen Angelegenheiten sowie bei der Erstellung der Leistungsbeschreibung und der Wahl von Zuschlags-, Wertungs- und Eignungskriterien
  • Durchführung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren
  • formale Angebotsprüfung und -wertung
  • fortlaufende Dokumentation des Vergabeverfahrens
  • Erstellung des Vergabevermerks sowie eines Vergabevorschlags
  • Erstellen von Beschlussvorlagen für Gremien

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Betriebswirt*in, Verwaltungsfachwirt*in oder kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Vergaberecht oder eine  vergleichbare Qualifikation
  • Quereinstieg bei entsprechender Berufserfahrung im Beschaffungswesen ist möglich
  • Grundkenntnisse des Vergaberechts (GWB, VgV, UVgO, VOB, VOL, etc.) wünschenswert
  • Bereitschaft, in einem Rechtsgebiet zu arbeiten, welches einem ständigen Wandel unterliegt
  • hohe Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Kenntnisse mit der Software AI Vergabemanager sind von Vorteil
  • gute Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • eigenständige, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (z. B. Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Graw, Zentrale Personalabteilung - 0351/8290-9217.