Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Vertragspartner und Honorarverteilung der Landesgeschäftsstelle Dresden

  • Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen Jobportal
  • Dresden
  • Publiziert: 07.01.2022

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1.000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, befristet für 2 Jahre und in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 30h/Woche).

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Umsetzung von Verträgen in Abstimmung mit den internen Strukturen
  • Erstellung und Pflege von Berechnungsschemen, Statistiken und Datenauswertungen
  • Bearbeitung und Pflege von Datenbanken und Berechnungsschemen für die Verarbeitung und Bereitstellung von Daten
  • Austausch und Abstimmung mit externen Strukturen (KBV, Krankenkassen, Ärzten)
  • Erarbeitung von Vorstandsvorlagen und fundierten Entscheidungsvorschlägen
  • Vorbereitung und Durchführung von Vertragsverhandlungen, einschließlich der Erarbeitung und Abstimmung von Vertragstexten sowie der Protokollierung
  • Bearbeitung des täglichen Schriftwechsels mit Vertragspartnern und Institutionen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Sozialverwaltung/Sozialversicherung, Sozialrecht oder einen Abschluss mit vergleichbarer Qualifikation
  • Kenntnisse und Interesse auf dem Gebiet des deutschen Gesundheitssystems
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und damit die Fähigkeit abstrakte Sachverhalte als Vertragsformulierungen ausdrücken zu können
  • sehr gutes Zahlenverständnis sowie Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken
  • Bereitschaft zum ständigen Aneignen von Fachwissen
  • wünschenswert sind Kenntnisse der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen nach dem SGB V
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und eigenständigem Handeln

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (z. B. Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Graw, Zentrale Personalabteilung - Telefon 0351 8290-9217.