Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Qualitätssicherung der Landesgeschäftsstelle in Dresden

  • Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen Jobportal
  • Dresden
  • Teilzeit
  • Publiziert: 12.10.2021
  • Publizierung bis: 27.10.2021

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren 1.000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, in Teilzeit (35h) und im Rahmen einer Elternzeitvertretung für mindestens 12 Monate.

Ihre Aufgaben

  • konzeptionelle Erarbeitung von Prozessen und Handlungsempfehlungen zur verwaltungsseitigen Umsetzung von neuen Genehmigungsverfahren
  • Umsetzung von Qualitätssicherungsverfahren nach Vereinbarungen und Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und dem Gemeinsamen Bundesausschuss (Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität)
  • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen ärztlicher Kommissionen zur Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen sowie Unterstützung der Geschäftsstellen auf Landes- und Bundesebene

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium auf verwaltungs-, wirtschafts- oder gesundheitswissenschaftlichem Gebiet bzw. Abschluss einer vergleichbaren Qualifikation
  • vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich der Qualitätssicherung oder des Qualitätsmanagements
  • selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Fähigkeit, komplexe verwaltungstechnische Zusammenhänge eigenverantwortlich zu bearbeiten und diese in Wort und Schrift darzustellen
  • Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse in Word, Excel, Access und Power Point

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Graw, Zentrale Personalabteilung - 0351/8290-9217.
  • Frau Svenja Graw
  • Recruiterin
  • 0351 8290 9217