Sachbearbeiter Zulassung (m/w/d) für die Bezirksgeschäftsstelle Leipzig

  • Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen Jobportal
  • Vollzeit
  • Publiziert: 16.06.2021
  • Publizierung bis: 23.06.2021

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1.000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab 01.09.2021, unbefristet in Vollzeit einen Sachbearbeiter Zulassung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Anträgen an den Zulassungsausschuss in Zulassungsangelegenheiten
  • Auskunft bzw. Beratung von Ärzten zu Möglichkeiten der vertragsärztlichen Tätigkeit sowie der dazu erforderlichen Antragstellungen
  • Bearbeitung  allgemeiner Verwaltungsvorgänge sowie Führung und Aktualisierung aller Verwaltungsakten im Rahmen des Aufgabengebietes
  • Erstellung der Tagesordnung und Organisation der Sitzungen des Zulassungsausschusses
  • Ausfertigung von Bescheiden nach Beschluss des Zulassungsausschusses  
  • Erteilung von Auskünften an die Mitglieder der KV Sachsen und an Dritte  
  • Erarbeitung von Stellungnahmen für den Berufungsausschuss Ärzte 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachschulstudium, vorzugsweise auf dem Gebiet Recht bzw. Verwaltungsrecht  
  • Erfahrungen in der Umsetzung verwaltungstechnischer Vorgänge
  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung (speziell SGB V, SGB X)
  • analytisches und logisches Denken
  • hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • sorgfältige und eigenverantwortliche Bearbeitung komplexer Aufgaben
  • sehr gute Kenntnisse in Word und Excel
  • sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (z. B. Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Wir bieten einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz im Gesundheitswesen sowie eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen unsere Haustarifvertrages.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.06.2021.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Boche oder Frau Ernst, GF-Sekretariat – Telefon 0341 2432-2100.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!