Projektmitarbeiter (m/w/d) Bereitschaftsdienstreform der KV Sachsen für die Landesgeschäftsstelle in Dresden

  • Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen Jobportal
  • Dresden
  • Publiziert: 18.06.2020
  • Publizierung bis: 05.07.2020

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren 590 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, befristet für 1 Jahr und in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

Der Schwerpunkt des Aufgabengebietes liegt in der fachlichen und organisatorischen Betreuung des Gesamtprojektes Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Sachsen.
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben und der Rahmenvorgaben der Selbstverwaltung der KV Sachsen
  • Betreuung projektspezifischer Aufgabenstellungen, insbesondere Planung, Errichtung und Betreuung von Bereitschaftspraxen
  • Erarbeitung von Vorstandsvorlagen und fundierten Entscheidungsvorschlägen
  • Koordination von Projektabläufen und Entwicklungsaufgaben
  • Kommunikation mit den am Projekt beteiligten Fachabteilungen
  • Vertretung der Interessen der KV Sachsen in internen und externen Gremien
  • Durchführung allgemeiner Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Gesundheitsmanagement oder Abschluss einer vergleichbaren Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Gesundheitswesen
  • gute Kenntnisse im Bereich Datenanalyse sind vorteilhaft
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • konzeptionelles Denken und Handeln
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, kommunikativen Fähigkeiten, Überzeugungskraft, Belastbarkeit, Durchsetzungsstärke und eigenständigem Handeln

Unsere Benefits

  • attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten im Verwaltungsbereich
  • mindestens 30 Urlaubstage
  • Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsvorsorge im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebskantinen im Verwaltungsbereich
  • attraktive Inhousesportkurse
  • Teamevents (Weihnachtsfeier, Teamchallenge)
  • Parkmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Graw, Zentrale Personalabteilung - Telefon 0351 8290-604.
  • Recruiterin
  • Frau Svenja Graw
  • 03518290604